Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Was ist ein Sprachdienstleister?

Fachübersetzungen

Sprachdienstleister werden umgangssprachlich auch Übersetzungsdienstleister genannt, die beiden Begriffe beschreiben also dieselbe Funktion. Aber was genau ist eigentlich ein Sprachdienstleister und in welchen Fällen sollte man sich Hilfe bei einem solchen Dienstleister holen? Zuerst einmal muss man zwischen den drei verschiedenen Anbietertypen von Sprachdienstleistern unterscheiden: 

1. Übersetzungsagenturen

Eine Übersetzungsagentur ist ein Sprachdienstleister der mit freiberuflichen Übersetzern zusammen arbeitet. Ein Vorteil von diesem Anbieter ist die grosse Auswahl an Freiberuflern mit einer dementsprechend hohen Auswahl an Sprachen die professionell übersetzt werden können. 

2. Übersetzungsbüros

Übersetzungsbüros arbeiten mit sowohl freiberuflichen als auch festangestellten Übersetzern zusammen. 

3. Freiberufliche Übersetzer

Freiberufliche Übersetzer arbeiten entweder allein oder in kleineren Gruppen. Oft sind sie aber auch für Übersetzungsagenturen oder Übersetzungsbüros auf Anfrage tätig. 

Was können Sprachdienstleister anbieten?

Sie können eine grosse Auswahl an Sprachen übersetzen. Die Bereiche, die angeboten werden, sind Fachübersetzungen, Korrekturlesen, Revision, Lektorat, Transkription, maschinelle Übersetzung, beglaubigte Übersetzungen und Express-Übersetzungen. 

Haben Sprachdienstleister auch bestimmte Fachgebiete?

Wenn man eine Übersetzung aus einem bestimmten Fachbereich benötigt, ist es besonders wichtig, dass die Übersetzer vom Sprachdienstleister mit den korrekten fachlichen Begriffen vertraut sind. Fachgebiete die zum Beispiel angeboten werden sind Marketing und Kommunikation, Freizeit und Tourismus, E-Commerce, Technik, Informationstechnologie, Personalwesen, Forschung, Lehre und Bildung, Industrie und Handel sowie Medizin. Weitere Bereiche decken aber auch Nachrichten und Medien sowie Recht, Umwelt und Energie, Transport und Logistik, Finanzen und internationale Organisationen ab. 

Was kostet eine Übersetzung bei einem Sprachdienstleister?

Da jede Übersetzungsanfrage verschieden ist, müssen die Kosten individuell berechnet werden. Der Sprachdienstleister unterscheidet hier je nach Länge des Textes, den Sprachen, die involviert sind, dem Format und ob die Anfrage besonders schnell gehen muss. Fragen Sie also einfach bei Ihrem Übersetzungsbüro nach einem Kostenvoranschlag und lassen Sie sich die Übersetzungsarbeit professionell erleichtern. 

Lassen Sie Ihre Dokumente von Panalingua übersetzen! Hier können Sie eine unverbindliche Offerte anfordern.