Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Schulungsunterlagen sind Dokumente oder Softwares, die der Wissensvermittlung dienen. In der Regel handelt es sich hierbei um Fort- oder Weiterbildungen, welche Fähigkeiten und Wissen vermitteln sollen. Vor allem in Unternehmen spielen Schulungsunterlagen eine wichtige Rolle, um Mitarbeiter aus- oder weiterzubilden. 

Wozu dienen Schulungsunterlagen?

Egal ob zur Einarbeitung oder zur Vertiefung bestimmter Themen, fast jedes Unternehmen nutzt Schulungsunterlagen. Diese können in Form von Handbüchern für Auszubildende oder als Lehrhefte für die ausbildenden Mitarbeiter vorhanden sein. Da heutzutage viele Unternehmen auch Standpunkte im Ausland oder ausländische Mitarbeiter haben, sollten diese Schulungsunterlagen auch übersetzt zur Verfügung stehen. Bei übersetzten Schulungsunterlagen ist es besonders wichtig dieselben Inhalte zu vermitteln wie in der Unternehmensmuttersprache. Um dies sicherzustellen, müssen Schulungsunterlagen professionell übersetzt werden.

Warum Schulungsunterlagen professionell zu übersetzen sind

Schulungsunterlagen sind für Mitarbeiter in ihrer Muttersprache leichter zu verstehen. Um also das bestmögliche Ergebnis einer Weiterbildung zu erzielen, sollten Schulungsunterlagen übersetzt werden – in die Muttersprache aller Mitarbeiter. Dies ermöglicht eine leichtere Aufnahme des Gelernten, eine bessere Ausbildung der Mitarbeiter und die Übernahme von fachspezifischem Vokabular. 

Wer kann Schulungsunterlagen fachgerecht übersetzen?

Eine Übersetzung von Schulungsunterlagen sollte von Übersetzungsexperten geleistet werden, da hierfür ein branchenspezifisches Fachvokabular nötig ist. Panalingua hat beispielsweise muttersprachliche Übersetzer, welche sprachliches Feingefühl besitzen und mit branchenspezifischem Fachvokabular vertraut sind. 

Hier erfahren Sie mehr über die Übersetzungsagentur Panalingua.

Webseiten sind die digitalen Schaufenster von Unternehmen. Auf ihnen repräsentieren sich Firmen in der Online-Welt. Da der erste Eindruck zählt, sollte eine Webseite professionell und verständlich sein. Um zu überzeugen und um neue Kunden zu gewinnen, sollte eine Webseite natürlich zuerst einmal ansprechend und informativ sein. Wer aber auch potentielle Kunden im Ausland erreichen möchte, sollte eine Webseite in verschiedenen Sprachen übersetzen lassen.

Warum sollten Webseiten in verschieden Sprachen verfügbar sein?

Durch die Globalisierung wollen Unternehmen oft nicht nur Kunden im Heimatland erreichen, sondern ihre Produkte und Dienstleistungen auch im Ausland verkaufen. Dies bringt Vorteile wie eine potentiell grössere Kundschaft mit sich, aber auch einige Herausforderungen. Da eine starke Internetpräsenz im Ausland vor allem von der Übersetzung der Webseite abhängt, sollte diese professionell übersetzt sein. Potentielle Kunden entscheiden schnell und intuitiv, ob sie ein Unternehmen als professionell wahrnehmen. Ob die Webseite dann also inhaltlich aussagekräftig und überzeugend übersetzt ist, oder ob Übersetzungsfehler leicht wahrzunehmen sind, spielt eine grosse Rolle. 

Wer kann eine Webseite fachgerecht übersetzen?

Um seriös zu wirken und potentielle Kunden zu überzeugen, sollten Webseiten professionell übersetzt werden. Hierbei spielt es natürlich eine Rolle in welchen ausländischen Märkten Kunden auf ein Unternehmen aufmerksam gemacht werden sollen. Zuerst einmal sollte also entschieden werden, in welcher Sprachen Übersetzungen benötigt werden. Daraufhin sollte dann ein oder mehrere Übersetzungsexperten mit dem branchenspezifischem Fachvokabular die Übersetzung erstellen. Dies kann meist nicht von Angestellten des Unternehmens geleistet werden, da hierfür Muttersprachkompetenz und sprachliches Feingefühl benötigt werden. Passende Übersetzer können beispielsweise vom Übersetzungsbüro Panalingua zur Verfügung gestellt werden.

Hier erfahren Sie mehr über die Übersetzungsagentur Panalingua und unsere Leitungen.

Verträge sind Abmachungen zwischen mindestens zwei Parteien. Da die Parteien schriftlich etwas zustimmen, kann ein Vertrag auch als eine übereinstimmende Willenserklärung bezeichnet werden. Um einen Vertrag abzuschliessen, müssen die Parteien ein Dokument mit den Vertragsbestandteilen unterschreiben. 

In der Regel werden Verträge in der Arbeitswelt benötigt, um entweder Arbeitsverhältnisse oder Handelsabkommen zu vereinbaren. Verträge sind also im Bereich Industrie und Handel ein vielbenutztes Mittel, um bei verschiedensten Handlungen rechtlich korrekt zu agieren. Durch die zunehmende Globalisierung und den internationalen Handel werden auch oft Verträge zwischen ausländischen Handelspartnern abgeschlossen. 

Wann werden übersetzte Verträge benötigt?

Eine Übersetzung von Verträgen wird in der Regel benötigt, wenn Handelspartner aus verschiedenen Ländern Handelsabkommen abschliessen. In den meisten Fällen sprechen diese Handelspartner nicht dieselbe Muttersprache und stehen aus diesem Grund häufig sprachlichen Hindernissen im Weg. Verständliche Kommunikation ist aber ein Muss für Unternehmen um miteinander Handeln zu können. Bei rechtlich vereinbarten Abkommen ist es also besonders wichtig, dass beide Parteien denselben Vertrag vorliegen haben, auch in zwei verschiedenen Sprachen. Dieser Vertrag muss für beide Handelspartner identisch sein, um schwerwiegende Missverständnisse zu verhindern. 

Wer kann einen solchen Vertrag übersetzen?

Um ein Vorliegen von zwei identischen Verträgen auf zwei verschieden Sprachen zu garantieren, sollte der Vertrag professionell übersetzt werden. Dies ist unumgänglich, um rechtliche Einzelheiten zu vereinbaren und um ein problemloses Handeln zu ermöglichen. Um also Missverständnisse zu verhindern, ist ein Übersetzer mit fachspezifischem Vokabular nötig. Da Handelspartner diese Fremdsprachenkompetenz oft nicht besitzen, sollte die Übersetzung eines Vertrages von einem Übersetzungsbüro geleistet werden. Übersetzungsbüros arbeiten mit muttersprachlichen Übersetzern, welche branchenspezifische Kenntnisse im ihren jeweiligen Fachgebieten besitzen. Panalingua arbeitet zum Beispiel auch mit Übersetzern, welche Experten im Bereich Industrie und Handel sind. Diese bringen für Übersetzungen von beispielsweise Verträgen das nötige Fachvokabular mit. Lehnen Sie sich mit den Leistungen von Panalingua also zurück und seien Sie unbesorgt über Übersetzungsfehler.

Wir helfen Ihnen gerne: Lassen Sie Ihren Vertrag von Panalingua übersetzen! Hier können Sie eine unverbindliche Offerte anfordern.

Eine gute Bedienungsanleitung sollte Produktbesonderheiten beschreiben und Nutzern Bedienungshinweise geben. Vor allem sollte eine gute Bedienungsanleitung aber verständlich sein. 

Durch die Globalisierung werden Produkte oft nicht mehr nur in einem Land vertrieben, sondern weltweit verkauft. Dies setzt verständliche Übersetzungen von Anleitungen voraus. Zum einen ist dies die Voraussetzung für eine zufriedene Kundschaft im Ausland, zum anderen geben europäische Richtlinien Übersetzungen von Anleitungen vor. Es ist also sogar rechtlich unumgänglich, Bedienungsanleitungen so Benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. 

Folgen von inkorrekt übersetzten Bedienungsanleitungen?

Eine missverständliche oder fehlerhafte Bedienungsanleitung kann fatale Folgen haben. Zum einen kann eine fälschlich übersetzte Anleitung es für Nutzer umständlich oder sogar unmöglich machen, ein Produkt korrekt zu verwenden. Zum anderen kann eine missverständliche Übersetzung einer Anleitung eine Gefahr für Kundinnen und Kunden darstellen, wenn das Produkt als Folge dessen falsch benutzt wird. Solche Schäden oder Unfälle können aber durch eine professionelle Übersetzung verhindert werden. 

Wer kann meine Anleitung professionell übersetzen?  

Damit die ausländische Kundschaft Anweisungen in einer Bedienungsanleitung problemlos verstehen kann, sollte sie professionell übersetzt sein. Dies können die Hersteller selbst in den meisten Fällen nicht leisten, da die Fremdsprachenkompetenz und das fachspezifische Vokabular fehlen. Hier können Übersetzungsbüros helfen, welche mit muttersprachlichen Übersetzern arbeiten. Diese professionellen Übersetzer haben ausserdem Branchenkenntnisse in ihren jeweiligen Fachgebieten. Panalingua bietet zum Beispiel Übersetzungen im Bereich Technik an. Die Übersetzung von Anleitungen wird durch Panalingua nicht nur erleichtert, sie kann auch erheblich zum Erfolg in ausländischen Märkten beisteuern. 

Verlangen Sie hier eine unverbindliche Offerte und lassen Sie Ihre Anleitung professionell übersetzen!

Durch die Globalisierung wächst die Weltwirtschaft und die globale Unternehmenskooperation nimmt zu. Die dadurch entstehende, stetige Zunahme des globalen Handels und der globalen Industrie hat eine Vielzahl an Folgen für Unternehmen. 

Welche Folgen hat die Globalisierung für Unternehmen?

Die Globalisierung setzt eine professionelle Kommunikation auf internationaler Ebene voraus. Dies gilt für alle Industriezweige und für so gut wie jedes Unternehmen. Um die Grundvoraussetzung für Geschäfte im Ausland zu schaffen, ist ein seriöses, internationales Auftreten unumgänglich. Hierbei ist zu beachten, dass mit Kunden und Geschäftspartnern im Ausland eine unmissverständliche Kommunikation etabliert werden muss. 

Warum sollten Übersetzungsfehler strengstens vermieden werden?

Stellen Sie sich vor, dass Handelsverträge für Handelspartner im Ausland fehlerhaft sind. Solche Fehler können schwere, aber vermeidbare Konsequenzen haben. Ausserdem sollten Dokumente, wie Bedienungsanleitungen, für Kunden im Ausland fehlerfrei übersetzt sein. Potentielle Konsequenzen für eine falsche Übersetzung solcher Dokumente kann zur Verärgerung oder sogar zum Verlust von Kunden im Ausland führen. 

Gründe für professionelle Übersetzungen

Da die Konkurrenz in der internationalen Industrie und im internationalen Handel hoch ist, sollten Sie mit Ihrem Unternehmen herausstechen. Hierfür sind natürlich angesagte Produkte und Dienstleistungen die Grundvoraussetzung, die professionelle Kommunikation spielt aber eine ebenso wichtige Rolle. Nur so können Sie mit Ihrem Unternehmen sowohl ausländische Handelspartner als auch ausländische Kunden überzeugen. 

Welche Dokumente können Übersetzungsbüros übersetzen?

Im Bereich Industrie und Handel können die folgenden Dokumente übersetzt werden:

  • Produktbeschreibungen
  • Versicherungszertifikate
  • Finanzdokumente
  • Geschäftsbriefe
  • Bedienungsanleitungen
  • Maschinenbeschreibungen
  • Reparaturhandbücher
  • Qualitätsbescheinigungen
  • Monats- und Quartalsberichte
  • Handelsprotokolle
  • Geschäftsbedingungen
  • Verträge
  • Handelsregisterauszüge

Wir helfen Ihnen gerne: Lassen Sie Ihre Dokumente von Panalingua übersetzen! Hier können Sie eine unverbindliche Offerte anfordern.

Haben Sie schon einmal eine Situation erlebt, in der Sie eine Bedienungsanleitung lesen wollten, sie aber nicht in Ihrer Sprache verfügbar war? Oder waren Sie schon mal in einer Situation, in der die Bedienungsanleitung zwar in Ihrer Sprache vorhanden war, aber kaum zu verstehen war aufgrund einer schlechten Übersetzung? Falls ja, erinnern Sie sich bestimmt an das verärgerte Gefühl und die Frustration darüber, dass man einen Fehlkauf gemacht hat, obwohl das Produkt vielleicht gar nicht so schlecht war. Falls nein, haben Sie bisher nur bei Anbietern technische Produkte gekauft, welche Wert darauf legen Ihre Bedienungsanleitungen für jeden Kunden verständlich zu machen. 

Warum eine Bedienungsanleitung in jede Sprache übersetzt werden sollte

Wie soeben beschrieben, ist es von unumstrittener Wichtigkeit als Technikunternehmen international aufgestellt zu sein. Denn Sie wollen ja nicht nur Kunden aus dem Inland, sondern auch möglichst viele Kunden aus dem Ausland erreichen. Eine fehlerfrei übersetzte Bedienungsanleitung erweckt also bei Ihren Kunden einen professionellen Eindruck über Ihr Unternehmen im Bereich Technik.

Kann man diese Übersetzung im Bereich Technik einfach selber machen?

Natürlich können Sie die Übersetzung selber machen, dies wird Sie aber höchstwahrscheinlich potentiell langjährige Kunden kosten. Ausserdem gibt es zu viele Sprachen, um die eigene Bedienungsanleitung selber in alle relevanten Sprachen zu übersetzen. In diesem Fall sollten Sie sich professionelle Hilfe von einem Übersetzungsbüro holen. 

Was kann ein Übersetzungsbüro leisten?

Mitarbeiter von Übersetzungsbüros sind dazu ausgebildet jegliche Art von Texten fehlerfrei zu übersetzen. Aber das ist noch nicht alles: Fachübersetzer beherrschen die Fachterminologie, die für die Übersetzung Ihrer technischen Bedienungsanleitung immens wichtig ist. Dies ist vor allem nötig, damit keine Informationen verloren gehen oder gar falsch erklärt werden. Kontaktieren Sie also einfach ein Übersetzungsbüro, lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag machen und seien Sie versichert, dass Sie mit dieser professionellen Übersetzung Kunden auch langfristig für sich gewinnen zu können. 

Wir helfen Ihnen gerne: Geben Sie Ihre Dokumente im Bereich Technik bei Panalingua in die Übersetzung! Hier können Sie eine unverbindliche Offerte anfordern.

Reisen war noch nie so einfach wie heute. Wer möchte, kann sich sogar ganz spontan ein Ticket für noch denselben Tag buchen. Wenn etwas mehr Planung gewünscht ist, kann man Reisen aber auch in grossem Abstand schon früh organisieren und buchen. Dabei gibt es heutzutage auch kaum einen Ort mehr, den man nicht bereisen kann. Und ob man mit Bus, Bahn, Auto, Flugzeug oder Schiff unterwegs sein möchte, kann man sich auch völlig frei aussuchen. Aber wie können es Reiseanbieter schaffen sich von der Konkurrenz abzusetzen?

Konkurrenz in der Tourismusbranche

Durch das fast unendliche Angebot an Reiseanbietern ist es heute schwer sich von anderen Wettbewerbern abzusetzen. Egal ob Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen, Ferienwohnungs-Anbieter oder Freizeitaktivitäten-Anbieter, jedes Unternehmen in der Tourismusbranche braucht eine gute Strategie und gutes Marketing, um herauszustechen. Aber worauf genau müssen Tourismusunternehmen achten, um nicht neben der Konkurrenz unterzugehen? 

Wie gewinnt man Kunden für das eigene Tourismusunternehmen?

Um herauszustechen und um eine funktionierende Kundenbindung aufzubauen, ist eine sorgfältig geplante und an das Unternehmen angepasste Marketing-Strategie das A und O. Hierbei ist vor allem auch zu beachten, dass Kunden von unterschiedlicher Herkunft auch auf ihrer Muttersprache angesprochen werden sollten. Dies ist oft der ausschlaggebende Faktor von dem abhängt, ob sich ein potentieller Kunde für Ihr Unternehmen entscheidet. 

Ein Beispiel:

Stellen Sie sich vor Sie machen einen 2-wöchigen Urlaub in Andalusien. Sie kommen in der Küstenstadt Málaga unter, wollen aber nicht die Chance verpassen auch andere Städte in der Nähe zu erkunden. Also schauen Sie im Internet nach Autovermietungen, die Ihnen dies ermöglichen können. Nun stossen Sie auf drei verschiedene Anbieter: zwei mit einer Webseite ausschliesslich auf Spanisch, und eine Weitere mit der Möglichkeit die Webseite auf Deutsch und Englisch zu übersetzen. Für welchen Autovermieter entscheiden Sie sich also?

Warum professionelle Übersetzungen in der Tourismusbranche wichtig sind:

Sie sehen also im oben genannten Beispiel, wie wichtig es für Tourismusunternehmen ist international aufgestellt zu sein. Logischerweise reisen Menschen oft in Länder dessen Sprache sie nicht beherrschen, da dies spannend ist und die Tür öffnet neue Kulturen kennenzulernen. Wenn Sie also potentielle Kunden für sich gewinnen wollen, sollten Sie ihr Angebot global aufstellen, um Menschen verschiedener Herkunft zu erreichen. Dabei reicht es aber nicht, die Webseite und weitere Informationen einfach 1:1 zu übersetzen. Um Kunden wirklich für Ihr Tourismusunternehmen zu gewinnen, sollten Sie Ihre Webseite professionell übersetzen lassen damit ihre individuelle Marketingbotschaft nicht verloren geht. Professionelle Übersetzungsbüros erkennen feine sprachliche Nuancen in Texten, die ein ungeschultes Auge nicht wahrnimmt. Ausserdem besitzt das Fachpersonal von Übersetzungsbüros ein ausgeprägtes Vokabular für Ihr Fachgebiet. Lassen Sie sich also von Ihrem Übersetzungsbüro diese so wichtige Arbeit abnehmen und gewinnen Sie somit neue Kunden für Ihr Tourismusunternehmen.

Hier können Sie eine unverbindliche Offerte für Ihre Übersetzungen in der Tourismusbranche anfordern.

Sprachdienstleister werden umgangssprachlich auch Übersetzungsdienstleister genannt, die beiden Begriffe beschreiben also dieselbe Funktion. Aber was genau ist eigentlich ein Sprachdienstleister und in welchen Fällen sollte man sich Hilfe bei einem solchen Dienstleister holen? Zuerst einmal muss man zwischen den drei verschiedenen Anbietertypen von Sprachdienstleistern unterscheiden: 

1. Übersetzungsagenturen

Eine Übersetzungsagentur ist ein Sprachdienstleister der mit freiberuflichen Übersetzern zusammen arbeitet. Ein Vorteil von diesem Anbieter ist die grosse Auswahl an Freiberuflern mit einer dementsprechend hohen Auswahl an Sprachen die professionell übersetzt werden können. 

2. Übersetzungsbüros

Übersetzungsbüros arbeiten mit sowohl freiberuflichen als auch festangestellten Übersetzern zusammen. 

3. Freiberufliche Übersetzer

Freiberufliche Übersetzer arbeiten entweder allein oder in kleineren Gruppen. Oft sind sie aber auch für Übersetzungsagenturen oder Übersetzungsbüros auf Anfrage tätig. 

Was können Sprachdienstleister anbieten?

Sie können eine grosse Auswahl an Sprachen übersetzen. Die Bereiche, die angeboten werden, sind Fachübersetzungen, Korrekturlesen, Revision, Lektorat, Transkription, maschinelle Übersetzung, beglaubigte Übersetzungen und Express-Übersetzungen. 

Haben Sprachdienstleister auch bestimmte Fachgebiete?

Wenn man eine Übersetzung aus einem bestimmten Fachbereich benötigt, ist es besonders wichtig, dass die Übersetzer vom Sprachdienstleister mit den korrekten fachlichen Begriffen vertraut sind. Fachgebiete die zum Beispiel angeboten werden sind Marketing und Kommunikation, Freizeit und Tourismus, E-Commerce, Technik, Informationstechnologie, Personalwesen, Forschung, Lehre und Bildung, Industrie und Handel sowie Medizin. Weitere Bereiche decken aber auch Nachrichten und Medien sowie Recht, Umwelt und Energie, Transport und Logistik, Finanzen und internationale Organisationen ab. 

Was kostet eine Übersetzung bei einem Sprachdienstleister?

Da jede Übersetzungsanfrage verschieden ist, müssen die Kosten individuell berechnet werden. Der Sprachdienstleister unterscheidet hier je nach Länge des Textes, den Sprachen, die involviert sind, dem Format und ob die Anfrage besonders schnell gehen muss. Fragen Sie also einfach bei Ihrem Übersetzungsbüro nach einem Kostenvoranschlag und lassen Sie sich die Übersetzungsarbeit professionell erleichtern. 

Lassen Sie Ihre Dokumente von Panalingua übersetzen! Hier können Sie eine unverbindliche Offerte anfordern.

Es gibt eine ganze Menge an offiziellen Urkunden. Dazu zählen unter anderem die Geburtsurkunde, die Heiratsurkunde, der Nachweis der Staatsbürgerschaft, eine Scheidungsurkunde, eine Einbürgerungsurkunde oder eine Sorgerechtsurkunde. Wenn man beispielsweise für einen neuen Job ins Ausland ziehen möchte, benötigt man eine professionelle und beglaubigte Übersetzung von den eigenen Urkunden. Dazu ist man selber aber nicht berechtigt, da beglaubigte Urkundenübersetzung nur von berechtigten Übersetzern mit juristischen und sprachlichen Fachkenntnissen dazu befugt sind. 

Was genau ist eine beglaubigte Übersetzung?

Eine beglaubigte Übersetzung wird mit einem Stempel, einem Bestätigungsvermerk und der Unterschrift des Übersetzers versehen. Ausserdem haftet bei einer offiziellen Urkundenübersetzung der Übersetzer für die Richtigkeit des Inhaltes. Nur so dürfen beglaubigte Urkunden den Behörden im Ausland vorgelegt werden. Dokumente wie beispielsweise eine Geburtsurkunde werden im Ausland nicht anerkannt, wenn sie nicht beglaubigt ist. 

Wer kann eine beglaubigte Übersetzung anfertigen?

Wenn Sie Urkunden offiziell übersetzen lassen müssen, können Sie sich von einem Übersetzungsbüro helfen lassen. Dort werden die Dokumente mit absoluter Vertraulichkeit behandelt und offiziell und rechtlich gültige Urkundenübersetzungen können angefertigt werden. Lassen Sie sich also von Ihrem Übersetzungsbüro einen Kostenvoranschlag geben, und vereinfachen Sie sich so den Prozess wichtige Dokumente im Ausland ohne Probleme vorlegen zu können. 

Fazit

Sie möchten beispielsweise einen neuen Job im Ausland anfangen und Ihr neuer Arbeitgeber fordert eine Einbürgerungsurkunde an? Oder die ausländischen Behörden benötigen einen Nachweis Ihrer Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaft? Kontaktieren Sie Ihr Übersetzungsbüro und lassen Sie sich mit offiziell beglaubigten Übersetzungen das Auswandern erleichtern.  

Wir helfen Ihnen gerne: Lassen Sie Ihre Urkunden von Panalingua übersetzen! Hier können Sie eine unverbindliche Offerte anfordern.

Dank der wachsenden Internationalität ist es uns möglich sich nicht mehr nur im eigenen Heimatland, sondern auch im Ausland auf Stellen zu bewerben. Diese spannende Möglichkeit hat viele Vorteile: das komplette Eintauchen in eine neue Kultur, das Erlernen der Sprache vor Ort, das Kennenlernen von Menschen mit komplett anderer Herkunft und die Möglichkeit seine eigenen Fähigkeiten in einem neuen Kontext einzubringen. Wenn man den Schritt wagen möchte, sich auf einen Job im Ausland zu bewerben, benötigt dies natürlich auch eine sorgfältige Vorbereitung. Unter anderem müssen Sie Ihre Zeugnisse übersetzen lassen.

Worauf muss man bei einer Bewerbung im Ausland achten?

Jedes Land hat verschiedene Bewerbungsstandards. Wussten Sie also, dass in Grossbritannien auf keinen Fall ein Foto im Lebenslauf vorhanden sein darf? Das liegt daran, dass es dort Gesetze gibt, die so die Chancengleichheit für jeden Bewerber garantieren sollen. Eine Besonderheit des australischen Lebenslaufes ist zum Beispiel, dass der Lebenslauf viel wichtiger gewichtet wird als das Anschreiben. Hier sollte man frühere Tätigkeiten genau beschreiben, irrelevante Erfahrungen aber sogar ganz weglassen. Und Achtung, auf dem australischen Lebenslauf sollten die Informationen nicht chronologisch gelistet werden, sondern immer die neuste Tätigkeit zuerst. 

Informieren Sie sich also genau, bevor Sie sich im Ausland bewerben und vielleicht schon bei den Bewerbungsunterlagen gravierende Fehler machen, die Sie eine Einladung zum Bewerbungsgespräch kosten könnten. 

Kann ich mein Zeugnis selber übersetzen?

Das Zeugnis ist eines der wichtigsten Dokumente für eine Bewerbung im Ausland. Es zeigt dem potentiellen Arbeitgeber welche Leistungen man im Studium erbracht hat, aber auch ob man relevante Expertise in dem jeweiligen Fachgebiet hat. Des Weiteren sind Arbeitszeugnisse von früheren Arbeitgebern ausschlaggebend für die Entscheidung, ob man eine Einladung zum Bewerbungsgespräch bekommt oder nicht. Wenn man die Fremdsprache nicht perfekt beherrscht, ist also dringendst davon abzuraten ein Zeugnis selber zu übersetzen. Dies liegt daran, dass eine wortgenaue Übersetzung oft nicht reicht: man muss sprachliche Nuancen genau erkennen, und diese fehlerfrei in die Zielsprache übersetzen ohne dass wichtige Informationen abhandenkommen und im schlimmsten Fall sogar Missverständnisse entstehen. Übersetzen Sie ihr Zeugnis also nur selber, wenn Sie sich absolut sicher sind, die Sprache perfekt zu beherrschen. 

Wer kann beim Übersetzen von Zeugnissen helfen?

In den meissten Fällen sollte man die Übersetzungsarbeit an eine professionelle Hilfe abgeben, um nicht durch ungewollte Fehler die Chance auf den Job zu verpassen. Übersetzungsbüros können professionelle und einwandfreie Übersetzungen leisten. Diese Dienstleister mit Sprachexperten erkennen also die kleinen Details die entscheidend sein können, aber oft vom ungeschulten Auge und Ohr nicht erkannt werden. Ausserdem können Übersetzungsbüros beglaubigte Übersetzungen leisten, da diese auch oft vom potentiellen Arbeitgeber gewünscht sind. Eine beglaubigte Übersetzung ist also eine offiziell und rechtlich anerkannte Übersetzung. Dies ist vor allem bei Zeugnissen gefordert, um sicherzustellen, dass keine Fehler bei den Noten entstehen. So ist zum Beispiel auch das Notensystem von Land zu Land anders und eine authentische Übersetzung in das andere Notensystem ist relevant. 

Fazit

Was zählt also bei einer guten Übersetzung? Das wichtigste ist folgendes: die inhaltliche, sprachliche und grammatikalische Richtigkeit einer Übersetzung. Kontaktieren Sie also ein Übersetzungsbüro, lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag geben, und verpassen Sie nicht die Chance Ihren Traumjob im Ausland zu bekommen. Übersetzungsbüros übersetzen Ihre Zeugnisse einwandfrei, ohne den Inhalt zu verfälschen und mit dem sprachlichen Feingefühl von Experten.

Wir helfen Ihnen gerne: Lassen Sie Ihre Zeugnisse von Panalingua übersetzen! Hier können Sie eine unverbindliche Offerte anfordern.